Das Gebet ist sozusagen ein "klassisches religiöses Instrument", das zum Glauben dazugehört – irgendwie - irgendwann! Ein guter Christ betet täglich. Ob Danken, Bitten oder Anbetung – es geht immer um eine Kontaktaufnahme mit Gott!

Was geschieht eigentlich, wenn wir beten? Kann man falsch beten? Wann ist Gebet nur ein Plappern? Wollen wir wirklich Kontakt mit Gott?

Das Gebet eines Gerechten vermag viel, wenn es ernstlich ist – so Jakobus im Neuen Testament. Unser Gebet mag alltäglich sein, aber wir wollen die Kraft, Vollmacht und Herrlichkeit Gottes, die dadurch und darin freigesetzt wird, (neu) entdecken und leben lernen!

Zum Seitenanfang icon-anchoricon-closeicon-emailicon-linkicon-logo-staricon-menuicon-nav-guideicon-searchicon-staricon-tag