Das Wachstum von Pflanzen, Menschen – überaupt von Lebewesen lässt sich biologisch erklären – bleibt aber dennoch ein Wunderwerk Gottes. In unserem Leben können wir viel säen und ernten. Wir säen durch Gedanke, Worte und Taten und wir ernten auch das, was wir säen. Manchmal erkennen wir unsere eigene Saat nicht wieder, da die Frucht nicht so schön ist oder wir sind positiv überrascht. Beides ist möglich. Die Bibel ist voller Gleichnisse über Saat und Ernte.  Nicht  jede Saat bringt etwas Gutes hervor – nicht jede Saat wächst. Wie kann gute Frucht wachsen? Wie kann eine gut Frucht zur vollen Reife gelangen?

 

 

Zum Seitenanfang icon-anchoricon-closeicon-emailicon-linkicon-logo-staricon-menuicon-nav-guideicon-searchicon-staricon-tag